Sie sind hier

Lernkurse

Was ist ein Lernkurs und wer kann mitmachen?

Die Lernkurse finden an mehreren Tagen in den Oster- und/oder Pfingstferien statt. Wie auch bei den Lerngruppen können sich interessierte Jugendliche in kleinen Gruppen auf den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule vorbereiten. Die Kurse dauern i. d. R. 5 Stunden am Tag. Während der einstündigen Mittagspause wird in den meisten Häusern ein Mittagessen angeboten.

Wo finden Lernkurse statt?

Die Lernkurse finden in den Freizeitstätten des KJR >Lernorte statt und werden hier vor Ort von den Pädagoginnen und Pädagogen des Hauses betreut.

Wie kann man sich bei einem Lernkurs anmelden?

Bei Interesse an einem Lernkurs kann man sich entweder an die >Servicestelle BBJA oder direkt an eine Freizeitstätte des KJR wenden. Wichtig dabei ist, dass der/die Jugendliche von sich aus diese Lernhilfe will.

Um eine genaue Planung gewährleisten zu können, muss der Lernkurs wie auch die Lerngruppe im Vorfeld bezahlt werden. Da das Projekt durch das Referat für Arbeit und Wirtschaft gefördert wird, halten sich die Kosten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gering.